Internet

Aufräumen nach der Renovierung ein paar Regeln, die Sie kennen sollten

Ob Büro oder Wohnung, ob in Hagen, Berlin oder München, die Reinigung nach der Renovierung ist nie einfach und macht Spaß. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, alle Reinigungsaufgaben nach der Renovierung effizient zu erledigen.

Verputzen, Schleifen und Bohren beim Renovieren verursacht große Staub- und Staubmengen, das Streichen hinterlässt Flecken auf Böden und Fenstern. Nach jeder Renovierung bleibt uns die Reinigung überlassen, besonders wenn das Renovierungsteam nicht zu ordentlich war. Einige Mitarbeiter während der Renovierung können die Möbel und Geräte nicht richtig sichern, was bedeutet, dass wir noch mehr putzen müssen. Wenn Sie feststellen, dass Sie die Wohnung nach der Renovierung nicht selbst reinigen können, lohnt es sich, die Dienste eines professionellen Reinigungsunternehmens in Anspruch zu nehmen. In Hagen gibt es viele Renovierungsreinigungsfirmen. Wenn Sie sich entscheiden, selbst zu reinigen, schlagen wir einige Tipps vor, die Ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe helfen werden.

Reinigungsgeräte organisieren

Einer der wichtigsten Schritte bei der Reinigung nach der Renovierung ist die Organisation von Reinigungsgeräten.
Eines der grundlegenden Geräte, die Sie organisieren sollten, ist ein professioneller Staubsauger. Eine solche Ausrüstung kann eine große Hilfe sein. Sie können einen Staubsauger und andere Geräte mieten, es gibt viele Unternehmen, die Reinigungsgeräte in Hagen vermieten. Organisieren Sie dann Eimer, Tücher, Bürsten, Mopps und die notwendigen Reinigungsmittel, Abfalleimer und Abfallsäcke. Vergessen Sie auch nicht die richtige Arbeitskleidung, Staubmasken und Schutzhandschuhe.

Zuerst reinigen wir chemisch

Zu Beginn der Arbeiten lohnt es sich auch, die Logistik dieses Projekts zu planen. Sie sollten die Reinigung nicht mit einem nassen Tuch beginnen, da sich Staub und Schmutz in Schlamm verwandeln. Entfernen Sie zuerst den Schmutz und verwenden Sie einen Staubsauger, um Staub und Schmutz zu entfernen. Dieser Arbeitsschritt wird am besten mit einem professionellen Industriestaubsauger erledigt, wir empfehlen nicht, einen normalen Haushaltsstaubsauger zu verwenden. Ein gewöhnlicher Staubsauger hat weniger Leistung und weniger Kapazität. Wenn Sie keinen Industriestaubsauger haben, verwenden Sie statt eines Haushaltsstaubsaugers besser eine Bürste und eine Kehrschaufel. Höchstwahrscheinlich müssen Sie die Arbeiten zum Entfernen von Staub und Staub mehrmals wiederholen.

Nachdem Sie Schmutz, Staub und Schmutz entfernt haben, können Sie mit der nächsten Stufe fortfahren, d. H. Nassreinigung. Wir beginnen mit den höchsten Oberflächen und verwenden gut absorbierende Tücher, um den Schmutz nicht zu verschmieren. Wenn die Räume gestrichen wurden, ist es besonders schwierig, Fenster, Fußleisten, Fensterbänke und Rahmen zu reinigen.

Schreibe einen Kommentar